Whlen Sie Ihre Bildschirmaufl�sung: Automatisch 800x600 1024x768
fwd einsatz-logo-rgb.jpg
 
27. FT-Crosstriathlon Drucken E-Mail
Mittwoch, 3. Mai 2017
Favoritensiege beim 27. Crosstriathlon der Ft 1844/SVK

ftcross2017_web.jpg
Bereits zum 27. Mal richtete die Ft 1844 Freiburg zusammen mit dem SV Kirchzarten ihren traditionellen Crosstriathlon aus, nach der Regenschlacht des letzten Jahres diesmal bei strahlendem Sonnenschein und idealen äußeren Bedingungen.
Nach 1.000 m Schwimmen im Ft-Bad mußte nach Umziehpause und Jagdstart eine anspruchsvolle Radrunde von ca. 18 km rund um den Roßkopf bewältigt werden, bevor es nonstop in die Laufschuhe ging und eine hügelige Wendepunktstrecke bis zum Kanonenplatz den Abschluß bildete. 

Die Freiburger Langdistanz-Triathletin Simone Schwarz vom SV Kirchzarten, die sich bereits mehrfach in die Siegerliste eintragen konnte, konnte bei ihrem Heimspiel ihrer Favoritenrolle gerecht werden und bei den Damen den Sieg in 1:37:36 h erringen, 2. Dame wurde Nadine Weimar. Nach ca. 20 Anläufen konnte Triathlon-Urgestein Michael Bock (TriTeam Freiburg) nun endlich seinen ersten Sieg beim Ft-Cross erringen (1:30:08 H), nachdem er sich nach dem Schwimmen mit Stefan Almeling die Konkurrenz aus seinem eigenen Verein auf Distanz halten mußte und auf der Laufstrecke einem unangefochtenen Sieg entgegen lief. Den 2. Platz belegte Florian Görlitz vom TNB Malterdingen vor Stefan Heckmann von der RV Concordia Holzhausen.
 Alle Teilnehmer zeigten sich begeistert, wenn auch trotz des Kaiserwetters die geringe Teilnehmerresonanz die Stimmung etwas trübte. Das lange Wochenende und der parallele Ligastart zogen wohl einige potentielle Teilnehmer ab. Für das nächste Jahr wird der Veranstalter daher evtl. den Modus ändern und das Feld für Staffeln öffnen, um so eine bessere Resonanz zu erhalten.“

icon Ergebnisse FT-Crosstriathlon 2017 (13.11 kB)




 

SVK Info



 

Login Form






Passwort vergessen?