Whlen Sie Ihre Bildschirmaufl�sung: Automatisch 800x600 1024x768
fwd einsatz-logo-rgb.jpg
 
Südbadische Einzelmeisterschaften der Jugend 2016 in Furtwangen Drucken E-Mail
Dienstag, 29. November 2016

Südbadische Meisterschaften der Tischtennis-Jugend

  Am Samstag, den 26. November, fanden in Furtwangen die südbadischen Meisterschaften der Altersklasse U15 statt. 
Der SV Kirchzarten war hier mit fünf Teilnehmern vertreten: Marlene Bert, Paula Ehret, Annika Kleeb und Lea Weiser bei den Mädchen, sowie Masino Schober bei den Jungen. Die Vorrunde wurde in Vierergruppen gespielt. 

Paula und Lea konnten sich als Gruppenerste für die KO-Runde qualifizieren, für die anderen reichte es leider nicht zum Weiterkommen. Marlene war nahe an einer Überraschung, wurde nach 5:0 Führung im fünften Satz aber noch von ihrer Gegnerin abgefangen. Im Achtelfinale gewannen sowohl Paula als auch Lea ihre Spiele souverän mit 3:0, mussten dann aber im Viertelfinale ihren starken Gegnerinnen zum Sieg gratulieren. 

Im Doppelwettbewerb, der direkt im KO-System gespielt wurde, zogen Paula und Lea recht mühelos ins Viertelfinale ein, wo es nach einer 2:0 Satzführung noch einmal richtig eng wurde und erst in der Verlängerung des fünften Satzes die Entscheidung fiel. Im Halbfinale zeigten die beiden dann eine kaum für möglich gehaltene Leistungssteigerung und standen nach einem 3:0 Sieg über ihre deutlich höherklassig spielende Gegnerinnen überraschend im Finale. Hier zeigten sie ebenfalls eine gute Leistung, mussten aber die Überlegenheit ihrer Gegnerinnen anerkennen. Mit der Silbermedaille dekoriert konnte man zufrieden nach Hause fahren.   


paulaleadoppel_600er.jpg 
 Zweiter Platz im Doppel Mädchen U15: Paula Ehret und Lea Weiser


Am Sonntag waren dann die für die Qualifizierten Teilnehmer/innen des SV Kirchzarten der Mädchen U 13 und U 18 und der Jungen U 18 an der Reihe. 

Bei den Mädchen U 13 setzte sich Nika Fiehn in der Gruppenphase souverän durch, traf aber im Achtelfinale direkt auf eine sehr stark spielende Gegnerin und verlor knapp in fünf Sätzen. 

Für die U 18-Meisterschaften der Mädchen hatten sich gleich drei Mädchen qualifiziert: Isabella Antusch, Isabell Braun und Sonia Dresel. Während Isabella und Isabell unglücklich in der Gruppenphase ausschieden, konnte sich Sonia in ihrer Gruppe durch zwei starke Spiele den zweiten Platz sichern. Im Achtelfinale erwies sich ihre Gegnerin dann aber doch als zu stark, so dass auch für Sonia der Einzelwettbewerb vorüber war. 

Bei den Jungen U 18 konnte Thorben Haag in einer sehr stark besetzten Gruppe ein Einzel gewinnen und war damit auch zufrieden. Insgesamt haben sich unsere TeilnehmerInnen durchgehend auf hohem Niveau präsentiert. Gratulation!

C. Weiser u. A. Dombrowski

nika_640.jpg 
 Mädchen U13: Nika Fiehn
 sonia_isabella_isabell_640.jpg
 Mädchen U18: Sonia Dresel, Isabella Antusch und Isabell Braun
 thorben_640.jpg
 Jungen U18: Thorben Haag
 

SVK Info

 

Login Form






Passwort vergessen?