Whlen Sie Ihre Bildschirmaufl�sung: Automatisch 800x600 1024x768
fwd einsatz-logo-rgb.jpg
 
Jugend-Bezirksmeisterschaften in Kenzingen Drucken E-Mail
Samstag, 19. November 2016

Bezirksmeisterschaften in Kenzingen





Am 12. November fanden in Kenzingen die Bezirksmeisterschaften der Ewachsenen und Jugend statt.

Am Vormittag spielte die Jugend U11 bis U18 in Einzel und Doppel ihre Bezirksmeister aus.

Wir stellten mit 24 Mädchen und Jungen die mit Abstand größte Zahl an Teilnehmern.

Jungen U11:

Immanuel Herwerth konnte ein Spiel gewinnen und wurde 3. In seiner Gruppe.

Im Doppel erreichte er mit seinem Partner vom ESV Freiburg das Halbfinale

Jungen U13

Hier hatten wir sechs Teilnehmer am Start.

Ole Behrens, Tom Zipel, Julian Bohnert und Luan Verger schieden konnten in ihren Gruppen leider nicht einen der zwei ersten Plätze erreichen.

Nick Müller und Philip Disch schieden in der 1. KO Runde aus, wobei Philip nur knapp in fünf Sätzen verlor.

Im Doppel erreichten nur Nick und Ole die 2. Runde wo sie dann ausschieden.

Jungen U15

Masino Schober erreichte im Einzel das Halbfinale wo er gegen den späteren Gewinner dieser Altersklasse ausschied.

Julius Heitz verlor im Viertelfinale gegen den gleichen Gegner.

Im Doppel wurde das Halbfinal erreicht wo man recht unglücklich in 5 spannenden Sätzen verlor.

Jungen U 18A


Bei den Jungen U 18 A konnten sich alle Spieler des SV Kirchzarten als erster oder zweiter für die K.O-Runde qualifizieren. In den Viertelfinals mussten sich dann allerdings Alex Filk, Mika Haag, und Denis Krumm und Elias Ehret nach starkem Kampf geschlagen geben.
Thorben Haag zog somit als einziger ins Halbfinale ein. Er verlor leider nach 2:0-Fürung und starkem Spiel in fünf Sätzen gegen Jakob Schmelzle von der FT 1844 und wurde somit Gesamt-Dritter.
Im Doppel konnten sich sowohl Alex/Denis und Thorben/Elias bis zum Finale durchsetzen. Im Endspiel schlugen dann Thorben und Elias das andere Kirchzartener Doppel und wurden somit Bezirksmeister!

 jungen u18_600.jpg
 3. Platz Jungen U18 für Thorben Haag (2.v.l)
 doppel u18_600.jpg
 Alexander, Filk, Elias Ehret, Thorben Haag (v.l), Dennis Krumm (r.)



Jungen U18B

In dieser Spielklasse konnte sich Sven Weiser nach einer tollen Siegesserie in der Vorrunde und weiteren guten Spielen in der KO-Runde einen hervorragenden 3. Gesamtplatz erkämpfen.

Mädchen U13 - U18

Im Mädchenbereich fehlt es leider im Bezirk an ausreichend Nachwuchs, so dass es fast jedes Jahr zum Zweikampf der Vereine TTC Suggental und SV Kirchzarten kommt.

Bei den U 18 Mädchen waren Sonia Dresel, Isabell Braun und Isabella Antusch ganz unter sich, wobei sich Sonia als Siegerin durchsetzen konnte. Im Doppel gelang Isabell mit Nika Fiehn, die eigentlich noch in der Altersklasse U13 startet, eine kleine Überraschung, in dem sie Sonia und Isabella bezwangen.

Immerhin sechs Teilnehmerinnen gab es bei der U 15 Gruppe. Diese konnte Paula Ehret im Endspiel gegen ihre Mannschaftskameradin Lea Weiser für sich entscheiden. Im Doppel waren sie gemeinsam erfolgreich. Hier belegten Marlene Bert und Annika Kleeb den 2. Platz.

Nika Fiehn musste sich in der U 13 Klasse den Böhm-Zwillingen aus Suggental geschlagen geben und landete am Ende auf Platz 3.

Wir gratulieren allen zu diesen tollen Ergebnissen!


 Ergebnisse Tischtennis Bezirksmeisterschaften 2016


Am 26. / 27. November geht es nun mit den Südbadischen Meisterschaften in Furtwangen weiter. Hierbei wünschen wir unseren Spielerinnen viel Erfolg.  




















 

SVK Info

Bitte beachten:
Die Geschäftsstelle des SVK ist am Montag, 02.10.2017 geschlossen.
Das SVKfit ist normal für euch geöffnet.
 

Login Form






Passwort vergessen?