Whlen Sie Ihre Bildschirmaufl�sung: Automatisch 800x600 1024x768
fwd einsatz-logo-rgb.jpg
 
24. Cross Triathlon - Bericht Drucken E-Mail
Montag, 14. April 2014
Favoritensiege beim 24. Cross-Triathlon der Ft 1844 Freiburg

thriathlon-pikto.jpg
Perfekte Wettkampfbedingungen erwartete die regionalen Triathleten bei der 24. Ausgabe des Freiburger Cross-Triathlons, der wie immer unter Schirmherrschaft der Ft 1844 Freiburg vom SV Kirchzarten organisiert und durchgeführt wurde.
Bereits beim 1000 m-Schwimmen zeichnete sich eine Vorentscheidung ab, lag hier der mehrmalige Sieger Veit Hönle (TV Mengen) mit bester Schwimmzeit knapp vor Florian Adami (TriTeam Freiburg) in Führung. 

Auf der Radstrecke, die über 18 km in einer großen Schleife rund um den Roßkopf führte, konnte sich Philipp Keller (TNB Malterdingen) mit der besten Radzeit an die Spitze schieben, sodaß es auf der abschließenden 8 km langen Laufstrecke bis zum Kanonenplatz und zurück zu einem spannenden Duell kam, bei dem am Ende Veit Hönle mit 12 Sekunden Vorsprung die Nase vorne hatte und das Rennen knapp für sich entschied. Hinter Philipp Keller kam Florian Adami auf den 3. Platz, gefolgt vom SVK-Neuzugang Max Jakob in seinem zweiten Triathlon.
Im übersichtlichen Damenfeld war die Entscheidung ungleich eindeutiger. Hier hatte Anne-Cecile Litolf vom Veranstalter SV Kirchzarten vom ersten Meter an die Nase vorn und ließ sich den Sieg auch von der stark laufenden Neueinsteigerin Philippa Drees nicht nehmen. Den 3. Platz bei den Damen belegte Monika Musch vom SVK.

Die Veranstaltung konnte wieder ihrem Ruf als gelungener Auftakt in die Triathlon-Saison in familiärer Atmosphäre gerecht werden.
Die Ergebnisse sowie Videos und Fotos der Veranstaltung sind auf der Veranstalter-Website www.triathlon-kirchzarten.de sowie auf der Facebook-Seite einzusehen.

Der Dank gilt allen Helfern und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung.

Ergebnisliste zum Download:
 Ergebnisse FT Cross Triathlon 2014 (50.22 kB)

siegerbild herren.jpg
siegerbild damen.jpg
Die Siegreichen Herren: Florian Adami, Veit Hönle und Philipp Keller
Siegreiches Damentrio:
Anne-Cecile Litolf, Philippa Drees und Monika Musch
   
 

SVK Info



 

Login Form






Passwort vergessen?