Whlen Sie Ihre Bildschirmaufl�sung: Automatisch 800x600 1024x768
fwd einsatz-logo-rgb.jpg
 
U16 Volleyballerinnen erreichen Deutsche Meisterschaften Drucken E-Mail
Donnerstag, 5. Mai 2011
Ein Traum wird wahr……… U16 Volleyballmädchen SV Kirchzarten bei den Deutschen Meisterschaften

(oben von links: Trainerin Silke Hoffmann, Tabea Buttgereit, Svenja Hoffmann, Antonia Griesz, Svenja Kolecek und CoTrainerin Gaby Cesar, unten von links: Pia Buttgereit, Hannah Wöhr, Annie Cesar, Corinna Kramp, Constanze Trostel, liegend: Jule Hoffmann) 
Vom 20.-22.05. finden in diesem Jahr in Biengen-Büdesheim die Deutschen Meisterschaften der U16 Volleyball-Mädchen statt.
Hier mitzuspielen war das erklärte Saisonziel der Jugendmannschaft des SV Kirchzarten. Nachdem die Mannschaft um Spielführerin Tabea Buttgereit souverän die Vorrunde, die Bezirksmeisterschaft und die Südbadische Meisterschaft gewinnen konnte, warteten Anfang April bei den Süddeutschen Meisterschaften starke Mannschaften aus Nordbaden und Württemberg auf die Mädchen.

Nachdem das erste Gruppenspiel gegen Durmersheim klar gewonnen werden konnte, wartete der VC Stuttgart auf die Mädchen. In einem spannenden ersten Satz entschieden dann die Nerven der SVK Mädchen das Spiel. Schon 19: 24 zurück und mit insgesamt 9 Matchbällen gegen sich, konnten sie den ersten eigenen Matchball nutzen. So endete der erste Satz schließlich mit 30:28 für Kirchzarten. Im zweiten Satz konnte die Auswahlmannschaft aus dem Stuttgarter Raum den starken Aufschlägen der gesamten Mannschaft und den gewaltigen Angriffen von Svenja Hoffmann nichts mehr entgegensetzen und so endete der zweite Satz klar zu Gunsten des SVK.

Im entscheidenden Überkreuzspiel gegen Rottenburg hatte die Mannschaft dann das glückliche Ende auf ihrer Seite und das Spiel konnte 2:0 gewonnen werden. Danach waren die Mädchen nicht mehr zu halten, mit diesem gewonnenen Spiel war auf jeden Fall der zweite Platz, der zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften berechtigt, erreicht und der Jubel war groß. Daran konnte auch das anschließend verlorene Spiel um Platz 1 nichts mehr ändern.

Bei den Deutschen Meisterschaften in Rheinland-Pfalz Mitte Mai treten nun die 16 besten Mädchenmannschaften aus Deutschland gegeneinander an. Hier wurden die Mädchen aus Kirchzarten einer starken Gruppe zugelost. So müssen sie sich nun in der Vorrunde gegen Mannschaften aus Dresden, Berlin und Wiesbaden behaupten.
 

SVK Info

 

Nächste Termine

Keine Termine zur Zeit geplant.

Login Form






Passwort vergessen?